29.03.2020 20:27 |

Hohe Auszeichnung:

Kleist-Preis für Clemens J. Setz

Gerade in Zeiten, wo gute Nachrichten rar sind, sind sie umso wichtiger: Der Grazer Autor Clemens J. Setz erhält den diesjährigen Kleist-Preis. Die mit 20.000 Euro dotierte Auszeichnung, verliehen von der deutschen Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft, gehört zu den renommiertesten Auszeichnungen im Literaturbereich. Übergeben wird sie am 22. November im Deutschen Theater in Berlin.

Der 1982 in Graz geborene Clemens J. Setz hat sich mit seinen so sprach- wie bildgewaltigen Romanen schnell einen Sonderstatus in der heimischen Literaturwelt erarbeitet. Bereits sein Debütroman „Söhne und Planeten“ sorgte im Jahr 2007 für Furore. Für den Erzählband „Die Liebe zur Zeit des Mahlstädter Kindes“ erhielt er 2011 den Preis der Leipziger Buchmesse. Gleich mehere seiner Bücher landeten auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises.

Prominente Vorgänger
Beim Kleist-Preis tritt Setzt in große Fußstapfen, zu seinen prominenten Vorgängern gehören Robert Musil, Bertold Brecht, Herta Müller, Daniel Kehlmann und zuletzt Christoph Ransmayr und Ilma Rakusa. Als Vertrauensperson der Jury bestimmte die Wiener Literaturwissenschafterin Daniela Strigl den diesjährigen Preisträger.

Michaela Reichart
Michaela Reichart
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. Juni 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
15° / 20°
leichter Regen
14° / 19°
Regen
15° / 19°
leichter Regen
15° / 19°
starker Regen
11° / 17°
Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.