Ansteckungsgefahr?

Coronavirus und Haustiere

Zahlreiche „Krone“-Leser und Tierhalter sind verunsichert - aber wir können Entwarnung geben.

Viele Tierbesitzer befürchten, dass sie sich über ihre Haustiere infizieren oder diese mit Covid-19 anstecken könnten. Aus wissenschaftlicher Sicht deutet derzeit nichts darauf hin, wollen wir gleich zu Beginn beruhigen.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat eine Infografik erstellt, in der sie explizit auch auf Haustiere eingeht:

Laut WHO gibt es derzeit keinen Hinweis, dass Haustiere wie Hunde oder Katzen mit dem Coronavirus infiziert werden können. Es ist aber immer eine gute Idee, nach dem Kontakt mit Haustieren die Hände zu waschen. Das schützt gegen eine Vielzahl anderer Bakterien, die zwischen Mensch und Tier übertragen werden können.

Hund in Hongkong mit Coronavirus getestet
Für kurzfristige Zweifel an dieser Einschätzung sorgte ein Hund in Hongkong, der bei routinemäßigen Tests leicht positiv auf Covid-19 getestet wurde. Hier geht man derzeit von einem Einzelfall aus, bei dem der Viruserreger zufällig in das Maul des Hundes gelangt ist. Die Fellnase ist übrigens gesund und zeigt keine Krankheitsanzeichen.

Entwarnung für Haustierbesitzer
Auch das Institut für Virologie der Vetmeduni Wien beruhigt: Es gibt keinen Hinweis darauf, dass Haustiere das Virus bekommen oder weitergeben können. Besondere Schutzmaßnahmen für unsere Vierbeiner sind nicht nötig.

Ja, es gibt Coronaviren, mit denen sich Haustiere infizieren können. Diese haben jedoch außer dem Namen nichts mit dem derzeitigen Virus gemeinsam! Hunde- und Katzen-Coronaviren äußern sich zum Beispiel durch Durchfall und sind nicht ansteckend für den Menschen.

Derzeit kein Hinweis auf Ansteckungsgefahr
Es besteht also keinerlei Gefahr, dass Sie sich bei Ihrem Haustier infizieren oder dieses anstecken! Es ist jedoch immer eine gute Idee, wenn Sie eine Notfall-Lösung zur Betreuung Ihrer Haustiere haben, falls Sie sich gesundheitlich nicht in der Lage fühlen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. Oktober 2020
Wetter Symbol