14.03.2020 10:43 |

Bilanz liegt vor

Trotz Krise: 33.480 Steirer nutzten den Vorwahltag

Die Gemeinderatswahlen am 22. März wurden verschoben, der Vorwahltag am Freitag fand aber statt. Die „Krone“ berichtete bereits über den unterschiedlichen Andrang in den Kommunen - nun liegt eine Bilanz vor: 33.480 Wahlberechtigte gaben ihren Stimmzettel ab.

Das sind 4,16 Prozent aller Wahlberechtigten. Zum Vergleich: Vor fünf Jahren waren es 48.379 Steirerinnen und Steirer, die den Vorwahltag nutzten (6,04 Prozent). Der Rückgang ist zwar deutlich, viele hätten aber angesichts der aktuellen Coronavirus-Krise mit einem stärkeren Einbruch gerechnet.

Murau einsam an der Spitze
Ein Blick auf die Bezirke zeigt ganz unterschiedliche Beteiligungen. Am „resistentesten“ zeigten sich die Obersteirer: In Murau nutzten gar neun Prozent der Wahlberechtigten den Vorwahltag, mehr als sechs Prozent waren es in Liezen. An dritter Stelle liegt mit 4,34 Prozent Murtal. Auch Voitsberg und Weiz knackten die 4-Prozent-Marke.

In den restlichen Bezirken lag die Beteiligung bei etwas mehr als drei Prozent. Ausnahme - und Schlusslicht - ist die Südoststeiermark mit 2,97 Prozent.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 07. März 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-5° / 10°
heiter
-5° / 9°
wolkenlos
-6° / 10°
heiter
-4° / 8°
wolkenlos
-6° / 10°
heiter