04.03.2020 16:37 |

Wahlkampfauftakt

Steirische ÖVP verteidigt 200 Bürgermeistersessel

Der Startschuss ist gefallen! In Kalsdorf hat die Volkspartei den Wahlkampf eingeläutet - diesmal ohne großes Brimborium wi noch 2015, sondern in einem fast schon intimen Rahmen. „Es geht ja nicht um Kurz oder Schützenhöfer. Außerdem ist die Gemeinderatswahl ja nur zu einem Teil von der politischen Großwetterlage beeinflusst, in erster Linie ist es eine Persönlichkeitswahl und da sehe ich uns gut aufgestellt“, ist Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer überzeugt.

„285 Einzel-Wahlen“
Ins selbe Horn bläst sein Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg: „In Wahrheit handelt es sich ja um 285 einzelne Wahlgänge (in so vielen Gemeinden wird gewählt, Anm.) - als Landespartei können wir nur begleiten und unterstützen, am Prüfstand stehen unsere Teams vor Ort.“

Grüne Kritik an schwarzer Frauenquote
Als einzige Partei tritt die ÖVP in allen Gemeinden an - in Lassing sogar als einzige Fraktion. Insgesamt bietet man 9611 Kandidaten auf, davon 2609 Frauen. Ausbaufähiger ist die Frauenquote bei den Spitzenkandidaten - nur 22 Damen stehen als Erste auf der Liste. „Bei den haben wir nach wir vor einen Nachholbedarf. Das Reißverschlusssystem wäre nur mit Brachialgewalt möglich gewesen“, ist Eisel-Eiselsberg ehrlich. Kritik gibt‘s dafür von den Grünen: „Ganz ohne Gewalt sind bei uns  50,2 Prozent aller 948 Kandidatinnen und Kandidaten Frauen. Und ganz ohne Gewalt sind auch 30 unserer nur 102 SpitzenkandidatInnen Frauen - und damit um acht mehr, als die ÖVP, die in allen steirischen Gemeinden antritt", wundert sich Sandra Krautwaschl, Klubobfrau der steirischen Grünen im Landtag.

Das Ziel der Volkspartei für den Urnengang am 22. März ist jedenfalls klar: „Wir wollen prozentuell stärker werden und die Anzahl von 200 Bürgermeistern zumindest halten“, gab Schützenhöfer die Marschroute vor.

Marcus Stoimaier
Marcus Stoimaier
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. April 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-3° / 13°
wolkenlos
-5° / 12°
wolkenlos
-4° / 13°
wolkenlos
-3° / 13°
wolkenlos
-4° / 14°
wolkenlos

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.