18.07.2010 13:58 |

Cineasten aufgepasst

"Film ab" bei den Sommerkinos in der Steiermark

Das vielleicht umfangreichste Sommerkino Österreichs ist im Hof des Grazer Schubertkinos angelaufen. Im Zentrum: der europäische Film in allen erdenklichen Facetten, von Bud Spencer/Terence Hill-Komödien bis zu heimischer Filmkunst. Es gibt in der Steiermark aber noch mehr zu entdecken.

Bis zum 5. September läuft die Sommerreihe im Hof des Schubertkinos, die Heimo Sver programmiert hat. Jeder Wochentag von "Cinema Europe" ist einem Thema gewidmet. Der Montag gehört dem Kino Osteuropas. Am Dienstag läuft eine große Hommage an den Schauspiel-Giganten Michel Piccoli (unter anderem Klassiker wie "Themroc", "Trio infernal", "Die Dinge des Lebens").

"Halleluja, Bud & Terence" heißt es jeweils mittwochs, wo restaurierte Fassungen der Actionkomödien des Duos laufen, leider in deutschen Synchronfassungen. Sver: "Der Programmpunkt ist ohnehin gewagt, mit Untertitelungen wäre es noch riskanter geworden." Fast ausschließlich Originale mit Untertitel sind die neuen französischen Kriminalfilme am Donnerstag, eine Würdigung eines Genres, das gerade in Frankreich in den letzten Jahren zu neuer Hochblüte gelangt ist.

Freitags ist das Motto "Spanisch bizarr", am Samstag läuft eine retrospektive zum "US-Europäer" Jim Jarmusch. Der amerikanische Regisseur ist stilistisch und produktionstechnisch stark von Europas Kino beeinflusst. Der Sonntag gehört dann einem von der Cinestyria Filmkunst geförderten Special: Acht Lokale Filmemacher von Heinz Trenczak bis Florian Pochlatko gestalten einen Abend, den Auftakt macht heute Markus Mörth. Damit aber nicht genug Sommerkino: Am Grazer Franziskanerplatz ist ebenso eine Filmreihe angelaufen. Auch zwischen Ramsau, Weiz und Deutschlandsberg weiß man das Open-Air-Erlebnis Kino zu schätzen: Diese und noch mehr Orte besucht das steirische Wanderkino.

Die Sommerkinos in der Steiermark

"Cinema Europe" im Hof des Grazer "Schubert"

  • läuft noch bis 5. September täglich um 21 Uhr.
  • Höhepunkte: "Der wilde Schlag meines Herzens" von Jacques Audiard (22. Juli), "El Espinazo del Diablo" von Guillermo del Toro (23. Juli), "Night on Earth" von Jim Jarmusch (24. Juli) , "Themroc" von Claude Faraldo (3. August), "Grannys Videos" von Heinz Trenczak (8. August), "Die rechte und die linke Hand des Teufels" von Enzo Barboni (11. August), "Ghost Dog" von Jim Jarmusch (21. August).

Sommerkino am Grazer Franziskanerplatz

  • läuft noch bis 7. August, jeweils Dienstag, Donnerstag und Samstag ab 21 Uhr bei freiem Eintritt.
  • Höhepunkte: "Kotsch" von Helmut Köpping (20. Juli), "Whatever works" von Woody Allen (31. Juli), "Don Camillo und Peppone" von Julien Duvivier (7. August).

Wanderkino Steiermark

  • läuft noch bis 1. September in Ramsau, Deutschlandsberg, Murau, Weiz, Bad Radkersburg und Graz, jeweils 21 Uhr.
  • Höhepunkte: "Salami Aleikum" von Ali Samadi Ahadi, "Inglorious Basterds" von Quentin Tarantino.

Kino im Garten

  • Zwei Filmabende bei KIG! in der Grazer Feuerbachgasse. "Aufzeichungen zum Widerstand" von Martin Krenn am 28. Juli, "Geliebter Feind" von Markus Mörth am 29. Juli. Die Regisseure sind anwesend, freier Eintritt, jeweils ab 20 Uhr.

von Martin Gasser, "Steirerkrone"
Symbolbild

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Jänner 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-5° / 0°
stark bewölkt
-4° / -1°
stark bewölkt
-5° / 1°
stark bewölkt
-2° / -2°
stark bewölkt
-5° / -3°
Schneefall