03.02.2020 05:30 |

St. Ulrich im Greith

Der Kirchplatz wurde zum Reich der Tiere

Zu Mariä Lichtmess standen bei der traditionellen Haustiersegnung in St. Ulrich im Greith (Bezirk Deutschlandsberg) Hühner, Hasen und Kälber im Zentrum der Aufmerksamkeit.

Bei frühlingshaften Temperaturen fand am Sonntag in St. Ulrich im Greith die traditionelle Haustiersegnung statt. „Wir haben vor elf Jahren mit 20 Viecherln begonnen, heute kommen die Leute sogar aus der Oststeiermark und aus Kärnten zu uns“, freut sich Hans Lampl vulgo Hudner, der die Veranstaltung gemeinsam mit Johann Koinegg und Willi Malli organisiert, über das kontinuierlich steigende Interesse.

„Ich begrüße alle, die heute mit ihren Nutz-, Haus- und Kuscheltieren zur Feier gekommen sind“, so Pfarrer Markus Lehr nach dem Gottesdienst am Kirchplatz, der die vielen Menschen gar nicht fassen konnte.

Gottes Bund mit den Geschöpfen
So komme die liebevolle und aufmerksame Verbindung zu den Tieren zum Ausdruck: „Auch Gott geht einen Bund mit all seinen Geschöpfen ein.“ Ins Gebet schloss der Pfarrer auch jene Tiere ein, „die sich verlaufen haben, die hungrig sind und ausgesetzt wurden“.

Jetzt für unseren Tierecke-Newsletter anmelden:

Vertreter der Gemeinde St. Martin im Sulmtal verteilten Lichtmess-Krapfen. Und natürlich durften auch die Gstanzln der Lichtmess-Geiger aus Marhof nicht fehlen. „Wir haben heute einen Lostag. Der halbe Winter liegt hinter uns“, nahm Hans Lampl Bezug auf das beginnende Bauernjahr.

Ein alter Brauch
„Früher war es Brauch, zu Mariä Lichtmess die Futtervorräte zu kontrollieren. War schon mehr als die Hälfte verbraucht, so hieß es den Viehstand zu reduzieren oder Futter zuzukaufen.“

Die Dienstboten bekamen an diesem Tag ihren Jahreslohn ausbezahlt und hatten Gelegenheit, den Arbeitsplatz zu tauschen. Der Wechsel ging meist auf einer Brücke vor sich. Hatte ein Knecht dabei sein rechtes Hosenbein aufgekrempelt, signalisierte er, dass er bereits vergeben war.

Josef Fürbass, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Februar 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
5° / 5°
Regen
5° / 6°
Regen
6° / 6°
starker Regen
7° / 8°
bedeckt
3° / 3°
Schneefall

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.