23.01.2020 16:00 |

Bilanz für 2019

Sophia und Luis beliebteste Babynamen in Innsbruck

Für über 1200 Babys suchten Innsbrucker Eltern im Jahr 2019 einen passenden Vornamen. Bei den vielfältigen Nennungen gibt es zwei klare Sieger: Für Buben war der Name Luis besonders gefragt, Mädchen wurden am häufigsten Sophia genannt. Die meisten Jahressiege behalten aber weiterhin die Namen Anna und Lukas.

Ob traditionell oder modern: In die Namenswahl für den Nachwuchs wird meist viel Zeit und Überlegung investiert. Ganze 1242 Mal waren Innsbrucks Eltern im Vorjahr mit der Qual der Wahl konfrontiert. „Jede Geburt ist ein kleines Wunder. Die Namenswahl ist für Außenstehende manchmal wunderlich“, weiß Bürgermeister Georg Willi.

An die 643 geborenen Buben wurden 287 verschiedene Namen vergeben. Etwas individueller gestalten sich die 291 Namen für die 599 Mädchen. Doppelnamen wurden dabei nicht gezählt, unterschiedliche Schreibweisen zusammengefasst. Als klare „Sieger“ gingen 2019 die Namen Luis (16 Nennungen) und Sophia (19 Nennungen) hervor.

Anna und Lukas meist Spitzenreiter
Die Spitzenreiter in den vergangenen 30 Jahren sind Anna mit zehn und Lukas mit 15 Jahressiegen. Von 2015 bis 2019 fiel 91 Mal die Entscheidung auf Sophia. Mit Respektabstand folgen Lukas (67 Nennungen) und Anna (63 Nennungen).

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 30. März 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
2° / 3°
Schneefall
1° / 3°
Schneefall
-1° / 1°
Schneefall
1° / 3°
Schneefall
3° / 5°
Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.