08.01.2020 13:00 |

Frau (32) ausgetrickst

Kino-Gewinnspiel entpuppt sich als dreiste Falle

Mit einem angeblichen Kino-Gewinnspiel locken derzeit unbekannte Täter über eine Social-Media-Plattform Tiroler in die Falle. Einer 32-jährigen Einheimischen wurde während der Weihnachtsfeiertage weisgemacht, dass sie eine Geschenkkarte gewonnen hätte. Als sie für die Versandkosten in der Höhe von 2 Euro die Nummer ihrer Debitkarte angab, wurden ihr prompt 80 Euro vom Konto abgezogen!

Gewinnspiele rund um kostenlose Kinobesuche sind für viele verlockend. Dessen dürften sich auch Betrüger bewusst sein, wie der aktuelle Fall zeigt. Über eine Social-Media-Plattform im Internet täuschten unbekannte Täter unter Verwendung einer gefälschten Seite ein Gewinnspiel eines Kinos in Innsbruck vor. Man könne eine Geschenkkarte im Wert von 35 Euro für einen Kinobesuch gewinnen.

80 Euro vom Konto abgebucht
Am 27. Dezember erhielt eine 32-jährige Einheimische über einen Messenger-Dienst eine Gewinnverständigung und wurde aufgefordert, Versandkosten in der Höhe von 2 Euro zu bezahlen. Daraufhin gab sie die Nummer ihrer Debitkarte ein. Doch dann kam die böse Überraschung: Zusätzlich zu den 2 Euro wurden noch weitere 80 Euro von ihrem Konto abgebucht!

Bei Kino nachgefragt
Auf Nachfrage beim Kino stellte sich dann heraus, dass dieses kein derartige Gewinnspiel ausgeschrieben hat. Das 32-jährige Opfer erstattete Anzeige bei der Polizei.

Allfällige Opfer werden ersucht, sich bei der Polizeidienststelle Wattens zu melden: 059133-7128.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Februar 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
1° / 8°
starker Schneefall
-1° / 6°
leichter Schneefall
-1° / 2°
starker Schneefall
-1° / 6°
leichter Schneefall
0° / 7°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.