Ab dem Frühjahr

Polizei-Motorradfahrer üben im Marchfeld

Sie sollen sicher unterwegs sein, wenn sie für die Sicherheit der Bürger sorgen: Die Motorradfahrer und Motorradfahrerinnen der Polizei. Ab dem Frühjahr werden alle Beamte aus dem Bundesgebiet im Bezirk Gänserndorf ausgebildet werden. Dafür wurde in einem Gewerbegebiet ein perfektes Übungsgelände errichtet.

Beste Trainingsbedingungen: Neben einem Asphalt-Übungsplatz wurden auf dem knapp 5000 Quadratmeter großen Gelände auch ein Enduro-Park und ein Trail-Gelände eingerichtet. Bereits seit seit Mitte September werden auf dem ehemaligen Flugfeld die zweirädrig motorisierten Einheiten der Landesverkehrsabteilung Wien ausgebildet. Ab dem Frühjahr werden hier die bundesweit aktiven „MOT-Einheiten“ ausgebildet. Möglich wurde dieses Vorzeige-Projekt nach langen Verhandlungen mit der Bundes-Immobiliengesellschaft, der Polizei und der tatkräftigen sowie finanziellen Hilfe der Gemeinde Markgrafneusiedl und mehreren Firmen. Bürgermeister Franz Mathä: „Ich freue mich schon auf das Frühjahr, wenn dieses tolle Projekt offiziell eröffnet wird und mit der verstärkten Polizeipräsenz die Sicherheit im Gewerbegebiet sowie in ganz Markgrafneusiedl erhöht wird.“

Landtagspräsidentin Karin Renner: „Wir bedanken uns in diesem Zusammenhang auch bei Brigadier Michael Takacs von der Verkehrsabteilung Wien.“ Übrigens: Takacs bietet mit dem Verein VfV auch kostenlose Fahrsicherheitskurse für Markgrafneusiedler an.

Lukas Lusetzky, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. März 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
2° / 18°
heiter
2° / 17°
wolkenlos
3° / 18°
heiter
1° / 18°
heiter
-2° / 16°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.