Küchenmesser als Waffe

Der nächste Frauenmord: 48-Jährige erstochen

Erneut tödliche Bluttat an einer Frau in Niederösterreich: Informationen der „Krone“ zufolge attackierte ein 53-Jähriger im Bezirk Mistelbach eine 48 Jahre alte Frau mit einem Messer. Das Opfer starb aufgrund mehrerer Stichverletzungen im Bauch. Zuvor war es offenbar zum Streit zwischen den beiden gekommen. Die Ermittlungen der Polizei laufen auf Hochtouren. Es handelt sich um die mittlerweile 34. Bluttat in diesem Jahr an einer Frau in Österreich.

Zur Bluttat kam es in einer Wohnung in Neudorf bei Staatz im Weinviertel. Fest steht bislang nur, dass ein 53-jähriger Mann - er ist nach Infos „Krone“ staatenlos, jedoch in Österreich geboren - die 48 Jahre alte Einheimische mit einem Küchenmesser angriff.

Attacke mit Küchenmesser
Zuvor war es offenbar zur Auseinandersetzung gekommen. Aufgrund dieser sei gegen 20 Uhr die Polizei verständigt worden. In der Zwischenzeit griff der Angreifer zum Messer und stach der Frau mehrmals in den Bauch. Polizeibeamte fanden beim Eintreffen vor Ort das Opfer am Boden vor. Ein ebenfalls alarmierter Notarzt konnte nur noch den Tod der 48-Jährigen feststellen. 

In den Räumlichkeiten befand sich zu diesem Zeitpunkt auch der 53-Jährige, der laut Exekutive als tatverdächtig gilt. Er wurde festgenommen und leistete dabei offenbar Widerstand, wie Polizeisprecher Heinz Holub berichtete. Der Mann habe aber „niemanden verletzt“, betonte er. In welchem Verhältnis der mutmaßliche Täter und das Opfer zueinander standen, ist Gegenstand von Ermittlungen, hieß es weiter.

Bluttat mit Maurerfäustel 2015
Es war nicht das erste Mal, dass es in der 1500-Seelen-Gemeinde zu einer Bluttat kam. Im März 2015 hatte ein Mann seine Ehefrau im Schlaf mit einem Maurerfäustel erschlagen. Das Motiv des 63-Jährigen: Verzweiflung über die triste finanzielle Situation aufgrund der Kaufsucht seiner Frau, wie er beim Prozess aussagte. Der Mann wurde zu 17 Jahren Haft verurteilt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 29. Mai 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
10° / 16°
leichter Regen
9° / 15°
leichter Regen
11° / 18°
einzelne Regenschauer
11° / 17°
leichter Regen
8° / 15°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.