25.11.2019 13:00 |

71-Jährige im Spital

Feueralarm! Kerze löste Zimmerbrand in Telfs aus

Vermutlich wegen einer brennenden Kerze ist es Sonntagnachmittag in einer Wohnung in Telfs (Bezirk Innsbruck Land) zu einem Brand gekommen. Die 71-jährige Bewohnerin musste mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in das Krankenhaus eingeliefert werden.

Ein 43-jähriger Nachbar hatte den Brand zuvor unter Verwendung eines Wandhydranten eindämmen können, heißt es vonseiten der Polizei. Die Flammen wurden letztlich von der alarmierten Feuerwehr vollständig gelöscht.

Die Höhe des entstandenen Schadens war vorerst unklar. Die Feuerwehr war mit insgesamt 30 Florianijüngern und fünf Fahrzeugen im Einsatz.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 05. Dezember 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
2° / 4°
starker Regen
-1° / 2°
starker Schneefall
1° / 3°
Schneeregen
1° / 2°
starker Schneefall
-2° / 1°
starker Schneefall