20.11.2019 08:00 |

Wegen Hassbotschaften

Kontroverse Lehrer-App nach nur vier Tagen offline

Das ging schnell: Nach nur vier Tagen ist die umstrittene Lehrer-Beurteilungs-App „Lernsieg“ wieder offline. Grund dafür sei laut Betreiber ein Schwall an Hassbotschaften gegen den Gründer Benjamin Hadrigan. Felix Bracke von der Salzburger Lehrergewerkschaft: „Unsere Daten sind aber noch alle gespeichert.“

Großes Aufatmen bei den Pädagogen auch in Salzburg: Die App, mit der Schüler ihre Lehrer bewerten können, ist seit Montag vorerst wieder offline. Eine Flut an Hassbotschaften sei der Grund gewesen, informierte Pressesprecherin Claudia Paccosi. Der 18-jährige Initiator arbeite an einem Zeitplan, wann das Bewertungssystem wieder freigeschaltet wird. Die App hatte binnen vier Tagen mehr als 70.000 Downloads!

Trotz großer Ängste der Lehrer waren die Schüler nicht allzu streng mit ihnen: Schulen erhielten im Schnitt 3,88 Sterne, Lehrer wurden mit „gut“ bewertet. Sowieso wenig begeistert zeigt sich Moritz Wallner, Schulsprecher der Polytechnischen Schule Taxenbach: „Wozu Sterne im Nachhinein vergeben, wenn ich jetzt eine bessere Lernsituation von Angesicht zu Angesicht einfordern kann.“

Felix Bracke, Mitglied der Salzburger Lehrergewerkschaft, betont: „Die Daten von Lehrer und Schulen sind in der App noch gespeichert. Unsere Juristen haben die Löschung beantragt.“

Stephanie Angerer
Stephanie Angerer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Salzburg

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen