12.11.2019 13:55 |

Oh, Tannenbaum!

„Forstarbeiter“ Lugner fällt Christbaum selbst

Oh, Tannenbaum! Noch dauert es ein bisschen, bis Weihnachten vor der Tür steht, Richard Lugner selbst ist jedenfalls schon mal bereit für die Adventzeit. Auf der Suche nach einem schönen Christbaum für die Lugner City ließ sich Mörtel heuer nicht lumpen und reiste extra nach Kärnten, um im Wald selbst Hand anzulegen. Mit einer Säge bewaffnet und mit Unterstützung von Jaques-Lemans-Chef Alfred Riedl ging‘s am Dienstag einen stattlichen Nadelbaum an den Kragen ...

Bei Richard Lugner wird nicht lang gefackelt, schon gar nicht, wenn es um den perfekten Christbaum für seine Lugner City geht. Im Kärntner Ort St. Peter bei Taggenbrunn griff der umtriebige Society-Baulöwe am Dienstag gleich selbst zur Säge und legte sich beim Fällen der auserwählten 18-Meter-Nadelbaum richtig ins Zeug.

„Na, geht eh!“, freute sich der 87-Jährige, als die ersten Zentimeter in das Holz gesägt waren - und dachte angesichts des Erfolges sogleich über einen Jobwechsel nach: „Da kann ich gleich auch Forstarbeiter werden“, witzelte er.

Tatkräftige Unterstützung bei der Forstarbeit bekam Mörtel, der seinen „Käfer“ nach Kärnten mitgebracht hatte, übrigens von Alfred Riedl, dessen Firma Jaques Lemans Uhren heuer den Baum der Lugner City spendiert. 

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.