26 Einbrüche:

Serientäter nahm nur Fahrräder mit

Nach einem Radl-Diebstahl in Prellenkirchen, Bezirk Bruck an der Leitha, ging der Polizei ein Slowake ins Netz - er soll zuvor 26-mal zugeschlagen haben.

Über Notruf meldete ein Mann aus Prellenkirchen den Diebstahl seines Fahrrades. Sofort lief eine Fahndung an - mit Erfolg. Ein Slowake (29) wurde mit dem Diebesgut gefasst. Bei weiteren Ermittlungen konnten die Polizisten dem Dieb 17 Einbrüche rund um Regelsbrunn und weitere neun im Bereich Hainburg nachweisen.

Die Beute: Fahrräder. Schaden: 19.000 Euro! Jetzt ist der Slowake in Haft.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 15. Juni 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
10° / 28°
wolkig
10° / 28°
wolkig
10° / 28°
wolkig
10° / 28°
wolkig
9° / 26°
wolkig