26.10.2019 06:00 |

SPÖ bringt Antrag ein

Rezepte gegen Kassenärzte-Mangel am Land

Nach Berichten der „Krone“ über den Frauenärzte-Mangel in der Obersteiermark (Bezirke Murau und Murtal) will die SPÖ nun einen Antrag beim Landtag einbringen. Eine Idee darin: Medizinstudenten sollen ein Stipendium bekommen, das sie nach dem Abschluss für einige Jahre an eine Kassen-Stelle in Österreich bindet – ein Modell, das es für Landärzte in Deutschland bereits gibt.

Es scheint ein Problem ohne Lösung zu sein: Der Mangel an Kassen-Fachärzten am Land. Nur eines ist sicher: So kann es nicht weitergehen. „Auf Privatärzte auszuweichen kann nicht die Lösung sein“, sagtWolfgang Moitzi, Landtagsabgeordneter für die steirische SPÖ.

„Wir glauben, dass es mit freiwilligen Anreizen nicht mehr reicht“, betont Moitzi. Nun haben sie Lösungsvorschläge ausgearbeitet: Einerseits sollen neue Praxen finanziell gefördert werden und im Studium sollen mehr Praktika verankert werden. Außerdem sollen laut dem Antrag jene Studenten, die eine Kassenstelle übernehmen wollen, bei Ausbildungsplätzen vorgereiht werden. Besonders interessant: Das Modell, dass Medizin-Studenten ein Stipendium bekommen, wenn sie sich zur Übernahme einer Kassen-Stelle verpflichten.

Keine schnelle Lösung
Ob das nicht zu lange dauert, um ein so akutes Problem zu lösen? „Irgendwann muss man für langfristige Lösungen den ersten Schritt machen“, sagt Moitzi.

Der Vorschlag ist jedenfalls eine Idee, die man aus Deutschland bereits kennt. Dort fehlt es in vielen ländlichen Regionen an Allgemeinmedizinern. Studenten bekommen dann entweder finanzielle Unterstützung oder einen fixen Studienplatz, wenn ihnen der nötige Notenschnitt fehlt. Dafür müssen sie einige Jahre als Landarzt arbeiten.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. April 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
1° / 19°
wolkenlos
-1° / 19°
wolkenlos
-1° / 19°
wolkenlos
4° / 21°
wolkenlos
1° / 20°
wolkenlos

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.