Youth-League-Wahnsinn

Salzburgs „Jungbullen“ zertrampeln Napoli mit 7:2!

Der Nachwuchs von Fußball-Meister Salzburg hat in der UEFA-Youth-League ein Schützenfest gegen Napoli gefeiert! Die „Jungbullen“ setzten sich am Mittwoch in Grödigs Untersberg-Arena gegen die Süditaliener mit 7:2 (2:1) durch. Für das Team von Trainer Frank Kramer war es der erste Sieg im dritten Gruppenspiel. Salzburg zog mit nun vier Zählern mit Genk gleich, voran liegt Liverpool (7 Punkte).

Napoli ging zwar in der 7. Minute in Führung, der 16-jährige Slowene Benjamin Sesko drehte die Partie aber rasch mit einem Doppelpack (8., 14.) zugunsten der Hausherren. Zwei rasche Treffer der Salzburger kurz nach der Pause sorgten dann für klare Verhältnisse. Insgesamt sechs verschiedene Spieler trugen sich bei Salzburg in die Torschützenliste ein.

Das Ergebnis:
Red Bull Salzburg - SSC Napoli 7:2 (2:1)
Tore: Sesko (8., 14.), Anselm (46.), Luis Phelipe (47.), Adamu (64.), Sucic (82.), Seiwald (92.) bzw. Costanzo (7.), Vrikkis (72./Elfmeter)

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Juli 2021
Wetter Symbol

Sportwetten