12.10.2019 16:00 |

Cannabis im Spiel

Die Polizei stoppte gleich zwei Drogenlenker

Bei Alkohol- und Drogenkontrollen am Freitag ging der Polizei auch ein Flachgauer (24) ins Netz: Der Mann war wegen seiner rücksichtslosen Fahrweise auf der Westautobahn (A1) aufgefallen. Zudem war der 24-Jährige mit stark überhöhter Geschwindigkeit unterwegs.

Die Beamten konnten den Raser schließlich kurz vor der Ausfahrt Wallersee stoppen. Der Flachgauer  war nicht nur zu schnell unterwegs, ein Speichelvortest verlief positiv: Der Flachgauer hatte Amphetamin sowie THC intus.

Auch bei einem weiteren Drogenlenker (19), der auf der A10 bei Hallein gestoppt wurde, verlief der Drogentest positiv. Der junge Salzburger hatte zuvor Cannabis konsumiert. Beide Lenker werden bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter