12.10.2019 10:30 |

Martin Auer und Sorger

Grazer Großbäcker suchen das Weite

Zwei Grazer Großbäcker suchen das Weite. Aus Platzgründen siedeln Martin Auer und die Bäckerei Sorger mit ihren Firmenzentralen raus aus der Stadt - auf die grüne Wiese. Sie haben große Pläne: Der eine bricht mit einer Tradition, der andere baut die Bäckerei der Zukunft. Beide investieren zweistellige Millionenbeträge.

Das Fundament wurde schon betoniert. Am südlichen Stadtrand baut die Bäckerei Martin Auer ihre neue Zentrale - mit einer einsehbaren Backstube: „Wir sind am Standort am Dietrichsteinplatz an der Grenze unserer Möglichkeiten angelangt“, erklärt Martin Auer VI. Die Eröffnung ist für Herbst 2020 geplant.

Die größeren Kühlkapazitäten ermöglichen es, dass künftig nicht mehr in der Nacht, sondern am Tag gebacken wird. Gesamtkosten: 21 Millionen Euro.

„Ausgebackene“ Pläne
Noch mehr Geld, nämlich 28 Millionen Euro, nimmt „der Sorger“, wie der zweite Grazer Großbäcker genannt wird, in die Hand. Der Grund ist der gleiche: „Die alte Zentrale in Eggenberg ist zu eng geworden“, sagt Albin Sorger-Domenigg junior. Die neue wird in Lebring, neben der Autobahn, errichtet.

Auch hier sind die Pläne schon „ausgebacken“: Baustart ist voraussichtlich im Frühling 2021. Es soll die „energieeffizienteste und ressourcenschonendste Bäckerei Österreichs“ werden, so der Firmenchef.

Ernst Grabenwarter
Ernst Grabenwarter
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
11° / 21°
wolkig
10° / 22°
wolkig
12° / 22°
wolkig
9° / 19°
wolkig
8° / 19°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter