Wirbel in Deutschland

Bayerns Hoeneß drohte Löw sogar mit DFB-Boykott!

Manuel Neuer gegen Marc-Andre ter Stegen - die Torhüter-Debatte in der deutschen Nationalmannschaft sorgt weiterhin für sehr viel Wirbel bei unseren Nachbarn. Nun wurde sogar bekannt, dass Bayern-Boss Uli Hoeneß Teamchef Jogi Löw mit einem DFB-Boykott drohte.

Das würde passieren, sollte Neuer von Ter Stegen in der deutschen Nationalmannschaft als Nummer eins abgelöst werden. „Bevor das stattfindet, werden wir keine Nationalspieler mehr abstellen“, wird Hoeneß in der deutschen „Sportbild“ zitiert. Eine klare Ansage!

Schon vergangene Woche platzte dem Bayern-Boss der Kragen, er attackierte den DFB und Ter Stegen. „Ich finde es einen Witz, wie mit ihm (Anm. d. Red.: Manuel Neuer) umgegangen wird. Ter Stegen hat überhaupt keinen Anspruch, dort zu spielen“, stellte Hoeneß klar. „Im Tor ist etwas Anderes als im Feld. Da muss klar sein, wer spielt. Manuel Neuer ist die Nummer eins! Er ist für viele Jahre der beste Torhüter der Welt gewesen. Es gibt gar keine Diskussion, dass nur er die Nummer eins sein kann.“

Löw bleibt gelassen
Mit der Drohung eines Boykotts erreichte die Torwart-Debatte nun ihren Höhepunkt. Teamchef Löw bleibt jedoch gelassen. Am vergangenen Samstag sagte er: „Von so etwas lasse ich mich nicht beeinflussen. Das lässt mich völlig entspannt in die Zukunft blicken.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
11.11.
15.11.
16.11.
Griechenland - Super League 1
AE Larissa FC
0:3
Lamia
Österreich - Regionalliga Ost
SV Mattersburg II
19.00
FC Marchfeld Donauauen
Bruck/Leitha
19.00
ASK Ebreichsdorf
Wiener Sportklub
19.30
FC Mauerwerk
Admira Wacker II
19.30
SK Rapid Wien II
Österreich - Regionalliga Ost
SV STRIPFING
14.00
ASV Drassburg
Wiener Viktoria
15.00
FCM Traiskirchen
SV Leobendorf
17.00
SC Neusiedl
SC Team Wiener Linien
18.00
SC Wiener Neustadt

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen