23.09.2019 13:53 |

Im Herzen von Graz

71-Jährige in Herrengasse brutal überfallen

Mit unfassbarer Brutalität ging bereits am 15. September ein Täter in der Grazer Herrengasse vor: Er lauerte einer Pensionistin (71) auf und schlug ihr ins Gesicht. Auch, als sie bereits am Boden lag, trat er zu und versuchte ihr die Handtasche zu entreißen. Zwei Männer schritten ein, woraufhin er die Flucht ergriff.

Es war Sonntagabend, der 15. September, als eine Grazerin (71) die Franziskanerkirche besuchte. Kurz nach 21 Uhr verließ sie das Gotteshaus und spazierte weiter Richtung Zuhause. Weil Aufräumarbeiten im Gange waren, war sie kurzzeitig auf den Schienen unterwegs, um dann wieder auf den Gehweg zurückzukehren.

Schlagring als Tatwaffe?
Plötzlich spürte sie einen heftigen Schlag im Gesicht, es folgte ein weiterer, und noch einer. Möglicherweise handelte es sich bei der Tatwaffe um einen Schlagring. Blutüberströmt sackte die 71-Jährige zu Boden, doch der Angreifer hatte noch immer nicht genug und trat auch noch auf sie ein. „Er hat auch versucht, ihr die Handtasche zu entreißen. Das Opfer konnte sie vorerst noch festhalten, brach sich dabei aber einen Finger und ließ los“, sagt Franz Maier, der Chef der Grazer Raubgruppe. Zum Glück kamen der schwer verletzten Frau zwei unbekannte Männer zu Hilfe, sie vertrieben den Angreifer und konnten ihr sogar die Handtasche zurückgeben. Die Polizei alarmierte allerdings niemand.

Krankenhaus erstattete Anzeige
Zuhause angekommen, bemerkte die ältere Dame erst, wie schwer sie verletzt war und rief die Rettung. Das Unfallkrankenhaus erstattete schließlich die Verletzungsanzeige. Die Polizei bittet die beiden Helfer und weitere mögliche Zeugen sich zu melden unter: 059133/65-33 33.

Monika Krisper
Monika Krisper
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
9° / 19°
heiter
8° / 19°
heiter
8° / 20°
wolkig
6° / 19°
heiter
6° / 17°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter