18.09.2019 17:00 |

Lange Nacht der Museen

Aus der Eiszeit in die ferne Zukunft

Heuer warten nicht nur spannende Ausstellungen und Programme, es wird auch ein Jubiläum gefeiert: Seit 20 Jahren lädt die ORF-Lange Nacht der Museen nun schon am ersten Samstag im Oktober zum spätabendlichen Besuch. 83 steirische Institutionen locken am 5. Oktober.

Die ORF-Lange Nacht der Museen ist ein österreichweites Projekt. 730 Galerien, Institutionen und Sammlungen laden zum Besuch zwischen 18 Uhr und 1 Uhr früh. Allein in der Steiermark sind 83 Museen mit von der Partie von Mürzzuschlag bis Leibnitz, von Murau bis hin zu zwei Museen im benachbarten Slowenien.

Starke Partner
Ein starker Partner ist wie immer das Universalmuseum Joanneum, das neben seinen vielen Standorten in Graz auch in Trautenfels und Flavia Solva (Leibnitz) vertreten ist. Daneben wartet jeden Menge Historisches, manchmal Skurriles, Künstlerisches, mitunter Morbides, Kulinarisches von Schokolade über Schinken bis Bier, Wein und Essig, aufregend Technisches und noch vieles andere mehr auf die Besucher.

Die Tickets kosten 15 €/ erm. 12 €, regionale Tickets gibt es um 6 €. Kinder bis zwölf zahlen nichts, bekommen dafür tolle Geschenke, wenn sie Aufgaben erfüllen. Karten gibt es in den Museen und am 5. Oktober im Treffpunkt Museum, Grazer Jakominiplatz.

Michaela Reichart
Michaela Reichart
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
10° / 22°
wolkig
9° / 22°
wolkig
10° / 22°
wolkig
13° / 21°
wolkig
11° / 21°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter