14.09.2019 09:09 |

Dreh in der Altstadt

Verena Altenberger als Mafiabraut Virginia Hill

Ein Wiedersehen mit der Filmfamilie: Verena Altenberger steht erneut für Adrian Goiginger vor der Kamera.

 „In der Heimat zu drehen ist wunderbar. Besonders freut’s mich aber, dass ich nach ,Die beste aller Welten’ erneut mit Adrian Goiginger und seinem Team zusammenarbeite. Wir sind gute Freunde, und so macht die Arbeit, wie auch das Feierabendbier doppelt Spaß“, strahlt Verena Altenberger. Das Bierchen musste Freitag allerdings warten. So galt es doch die letzten Szenen für den ServusTV-Dokumentarfilm „Virginia“ einzufangen.

Darin mimt die Pongauerin, wie berichtet die berüchtigte Mafiabraut Virginia Hill, die mit ihrer Liebe, dem Salzburger Skilehrer Hans Hauser (Michael Dangl) von Amerika auf die Zistelalm am Gaisberg und Unken flüchtete, der Rache der Gangster letztendlich aber nicht entkam. „Mir war vorher nicht bekannt, dass sich hier so ein Drama abspielte“, so Altenberger.

Da ist sie nicht die Einzige. Dank Goiginger – er produziert die Story mit seiner Firma „2010 Entertainment“ – wird sich das aber ändern. „Ausstrahlungstermin ist nächstes Frühjahr“, so der Salzburger Filmemacher, der mit Altenberger schon das nächste Projekt „Der Fuchs“ plant. Zunächst wird die sympathische Mimin aber als neue Kommissarin im Münchner „Polizeiruf 110“ ermitteln.

Tina Laske
Tina Laske
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Jänner 2021
Wetter Symbol