31.08.2019 10:00 |

27-Jähriger verletzt

Riskantes Überholmanöver endete im Krankenhaus

Trotz vorhandener Sperrlinie überholte am Freitag Abend ein 27-jähriger Pkw-Lenker auf der Felbertauernstraße in Osttirol zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge. Dabei geriet er ins Schleudern, kam über den rechten Fahrbahnrand hinaus und krachte gegen einen geparkten Pkw. Der Einheimische zog sich eine Schnittverletzung am Hals zu, er war alkoholisiert!

Der 27-Jährige fuhr mit seinem Wagen gegen 21.40 Uhr von Lienz kommend in Fahrtrichtung Matrei. Im Ortsteil Seblas überholte er trotz Sperrlinie zwei vor ihm fahrende Pkw. Doch während des Überholmanövers geriet er ins Schleudern und kam über den rechten Fahrbahnrand hinaus.

Gegen geparkten Pkw gekracht
Dort durchschlug er mit seinem Wagen einen Holzzaun und schlitterte rund 50 Meter weiter bis er schließlich gegen einen geparkten Pkw krachte und zum Stillstand kam. Die Insassen der überholten Fahrzeuge eilten sofort zur Hilfe und setzten einen Notruf ab.

Stationäre Behandlung
Der Pkw-Lenker erlitt durch den Unfall eine Schnittverletzung am Hals, der genaue Verletzungsgrad ist derzeit noch unklar. Nach der Erstversorgung durch die Besatzung des Notarzthubschraubers wurde er von den Rettungskräften ins Krankenhaus Lienz eingeliefert und stationär aufgenommen.

Lenker war alkoholisiert
Ein durchgeführter Alkoholtest verlief positiv, der Lenker wird nun angezeigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.