Ex-Minister erkrankt

Kickl sagt Wahlkampftermine in NÖ ab

Nach Informationen der „Krone“ musste Ex-Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) kurzfristig mehrere Wahlkampftermine in Niederösterreich absagen.

Geplant war unter anderem ein Auftritt im Gaweinstal im Weinviertel am Samstagabend - siehe Facebook-Posting unten:

Der geschäftsführende Klubobmann der FPÖ, in den die Freiheitlichen hinsichtlich der Nationalratswahl Ende September große Hoffnungen setzen, soll sich laut Insidern eine Lebensmittelvergiftung zugezogen haben.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. August 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
17° / 29°
wolkenlos
17° / 29°
wolkenlos
16° / 30°
wolkenlos
16° / 30°
wolkenlos
13° / 28°
wolkenlos

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.