19.08.2019 20:41 |

Ungewöhnlicher Einsatz

Bergrettung transportiert krampfenden Hund ins Tal

Einsatzkräfte der Bergrettung Knittelfeld retteten am Sonntagnachmittag in Gaal (Steiermark) den völlig erschöpften Hund einer 25-jährigen Alpinistin.

Bereits gegen 7 Uhr brach die 25-jährige Ungarin, gemeinsam mit ihren beiden schwarzen Schäferhunden, vom Ingeringsee (1221 Meter) ausgehend zu einer Wanderung auf das Geierhaupt (2417 Meter) auf. Dabei stieg sie bei Sonnenschein und guter Sicht über den Höllkogel bzw. steiles und zum Teil felsiges Gelände entlang des Wanderweges zum Gipfel auf.

Beim Abstieg am Nachmittag begann einer der Hunde plötzlich zu krampfen und konnte nicht mehr laufen. Nachdem sich die Situation nicht besserte, verständigte die 25-Jährige den Notruf.

Vierbeiner ist wohlauf
Rund 15 Einsatzkräfte der Bergrettung Knittelfeld stiegen in der Folge in Richtung Höllkogel auf, versorgten das Tier mit Wasser und brachten den rund 40 Kilogramm schweren Schäferhund mit einem Hundetragegurt rund 700 Höhenmeter weit ins Tal. Die 25-Jährige und ihr zweiter Hund konnten selbst absteigen.

Ein Einsatz der Alpinen Einsatzgruppe bzw. eines bereit stehenden Hubschraubers war nicht erforderlich. Der Vierbeiner ist wieder wohlauf. Verletzt wurde niemand.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
11° / 17°
wolkig
9° / 16°
stark bewölkt
11° / 17°
wolkig
9° / 16°
wolkig
5° / 14°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter