15.08.2019 10:30 |

Keine Spur von Tätern

Pilzsucher entdeckt gestohlenen Tresor im Wald

Einen ungewöhnlichen Fund hat ein Pilzsucher am Dienstag am Tiroler Wattenberg gemacht: Statt Eierschwammerln oder Steinpilzen fand der Mann einen aufgebrochenen Tresor. Die Polizei konnte den gestohlenen Safe bereits einem Einbruchsdiebstahl in Münster zuordnen. Die Schadenssumme beträgt mehr als 10.000 Euro!

Der Pilzsucher traute wohl seinen Augen nicht, als er in einem Waldstück am Wattenberg - etwa 50 Meter unterhalb einer Straße - auf den aufgebrochenen Tresor stieß. Den rund 100 Kilogramm schweren Fund meldete der Mann sofort bei der Polizei. „Wir konnten den Safe mittlerweile einem Einbruchsdiebstahl am 31. Juli in Münster zuordnen“, erklärt Sprecher Stefan Eder auf „Krone“-Anfrage.

Mehr als 10.000 Euro Schaden
Unbekannte Täter hatten sich damals über eine Notausgangstür Zutritt zu den Büroräumlichkeiten eines Betriebes verschafft und den Tresor gestohlen. Darin befanden sich Bargeld und Gutscheine im Wert von mehr als 10.000 Euro.

Die Beute haben die Ganoven mitgehen lassen. Von den Tätern fehlt bisher jede Spur. Weitere Ermittlungen laufen.

Hubert Rauth
Hubert Rauth

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Wirbel um ÖFB-Star
Tabletten-Ärger: NADA prüft Hinteregger-Behandlung
Fußball International
Polizist überrollt
Tod am Campingplatz: Frau des Opfers saß am Steuer
Niederösterreich
Einst riet er ihn ab
„Super-Junge“! Klopp lobt Bayern für Coutinho-Coup
Fußball International
„Ende der Welt“
Ushuaia: Hier holen sich Ski-Asse den Feinschliff!
Video Wintersport
Kurz vor Einigung
Ex-Bayern-Star Ribery hat wohl neuen Klub gefunden
Fußball International
Bestseller-Autorin:
„Ratgeber bringen überhaupt nichts“
Video Nachrichten
Tirol Wetter
16° / 20°
starker Regenschauern
15° / 18°
starker Regenschauern
15° / 20°
starker Regenschauern
15° / 18°
starker Regenschauern
16° / 24°
starker Regenschauern

Newsletter