05.08.2019 12:00 |

Teure Beute

Einbrecher plünderten Baucontainer in Hallein

Diese Einbrecher konnten offenbar nicht genug bekommen: Sie drangen vergangenes Wochenende bei einer Baustelle in Hallein gleich in mehrere Baucontainer ein. Die Schadenssumme liegt im vierstelligen Eurobereich.

Die Täter zwängten die Schlösser auf und konnten sich so Zutritt zu den Containern verschaffen. Ihre Beute: Teures Bauwerkzeug, eine Handkreissäge sowie ein Winkelmessinstrument. Der Schaden liegt im vierstelligen Eurobereich. Nach den Einbrechern wird weiterhin gesucht.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Wirbel um ÖFB-Star
Tabletten und Akupunktur: NADA prüft Hinti-Krampf
Fußball International
„Lage ist dramatisch“
Brände: Entsorger fordern Pfandflicht für Akkus
Elektronik
„Nicht unsere Werte“
Rassistische Anti-Pogba-Pöbelei! ManUnited in Rage
Fußball International
Programm präsentiert
Liste JETZT will den Rechtsstaat verteidigen
Österreich
Brenzliger Auftritt
Feuerwehr übt sich in Wanda-Clip als Brandstifter
Niederösterreich

Newsletter