Filmstar flog selbst

John Travolta hob vom Salzburger Airport ab

Salzburg
21.07.2019 21:11

Hollywood-Star John Travolta war am Wochenende mit seiner Familie am Wolfgangsee im Salzkammergut. Der weltweite bekannte Schauspieler war Mit-Gastgeber der „Living Legends of Aviation Gala“, eine Preisverleihung in der Fliegerei-Szene. Am Sonntag tauchte er am Salzburger Flughafen auf, gab zur Freude zahlreicher Fans Autogramme und erfüllte Selfie-Wünsche. Und ein bekannter Salzburger war sein Chauffeur: Stratos-Springer Felix Baumgartner.

Filme wie „Saturday Night Fever“ oder „Pulp Fiction“ machten John Travolta weltberühmt. Der vielseitige Künstler hegt aber auch eine besondere Liebe zum Fliegen. Nach der Gala in St. Wolfgang am Wolfgangsee ging es für den Star am Sonntag wieder zurück in die Heimat, ins kalifornische Beverly Hills.

Baumgartner chauffierte Travolta zum Jet (Bild: Krone/fn)
Baumgartner chauffierte Travolta zum Jet
John Travolta mit Tochter Ella Bleu und Ellen Bannon (Bild: APA/SCALARIA)
John Travolta mit Tochter Ella Bleu und Ellen Bannon

Einigen Fans erfüllte der Star vor seinem Abflug Autogramm- und Selfie-Wünsche. Danach kutschierte Felix Baumgartner den Star in einem Red-Bull-Golfcart direkt zum Privatjet. Den flog Travolta selbst - der Star ist nämlich auch Pilot und besitzt mehrere Flugzeuge.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Salzburg



Kostenlose Spiele