Im Camp-Backofen:

Die Bullen trampeln in Bramberg die Hitze nieder

Dank „Urlaubsschweiß“ und polizeigenauer Überwachung trotzt Meister Salzburg in Bramberg den Höllentemperaturen. Bei Albert Vallci sieht es leider nicht so gut aus. Sportdirektor Freund klärte in der Torwartfrage auf.

Die Zeiten, in denen Salzburgs Kicker mit einigen Extra-Zentimetern an Hüftgold von der Sommerpause zurückgekehrt sind, gehören der Vergangenheit an. Abwehrboss Andre Ramalho und Kollegen haben das scharfe Heimtrainingsprogramm von Ex-Athletik-Coach Patrick Eibenberger mustergültig abgespult. Dass die unzähligen Laufkilometer, der viele Urlaubsschweiß nicht umsonst waren, stählte die Leiber der Marsch-Crew. Die Affenhitze wie etwa beim ersten Test in Kirchanschöring am Freitag, die gestrigen gut 40 Grad auf dem Rasen im Trainingslager in Bramberg forderten nicht ein einziges Opfer.

„Die Temperaturen machen uns nix aus“, sagt Patrick Farkas im „Backofen“ selbstbewusst. Verlegen der Trainingseinheiten in die Morgenstunden, an den Abend wie in arabischen Gefilden üblich? Sicht nicht! Thema sind die heißen Sonnenstrahlen aber schon. Bei jeder Gelegenheit wird vom Betreuerstab zum Griff zur mit Elektrolyten aufgemotzten Trinkflasche animiert. Wer den Wasserkonsum auf über sechs Liter raufschraubt, nimmt die Eisbäder nach Trainingsende echt nur zur Muskel-Entspannung in Anspruch. Zudem stehen die Blutwerte unter genauer Beobachtung.

Einen Bullen hat es gestern dann leider doch umgeworfen: Albert Vallci. Der Innenverteidiger kam nach Luftzweikampf unglücklich auf, lädierte sich das rechte Sprunggelenk. Zwei bis drei Wochen Pause stehen! Transfernews: Vielerorts wurde vorschnell hinausposaunt, HSV-„Einser“ Julian Pollersbeck (24) würde bei den Bullen als Interims-Zweier für den verletzten Alex Walke kommen. „Nicht der Fall“, klärte Sportboss Freund, der wohl auf einen weniger bekannten Typen setzt, auf. Und: „Wir haben bereits einen Topkandidaten. Es dürfte aber noch ein paar Tage dauern!“ Bis zur Unterschrift, versteht sich.

Valentin Snobe
Valentin Snobe

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Reifen geplatzt
Schwerer Radunfall: Koller muss nun unters Messer
Fußball International
Gegen Tottenham
Packendes 2:2! Videobeweis verhindert ManCity-Sieg
Fußball International
Dost-Deal steht bevor
Transfer-Coup: Neuer Top-Knipser für Adi Hütter!
Fußball International
Sieg bei Celta Vigo
Glatt Rot für Modric, aber Real jubelt zum Auftakt
Fußball International
Deutlicher 5:0-Erfolg
Weissman mit Viererpack! WAC paniert Mattersburg
Fußball National
Aufsteiger punktet
WSG Tirol holt überraschend Remis beim LASK
Fußball National
Knapper Liverpool-Sieg
Trotz Mega-Torwartpatzer: Klopp schlägt Hasenhüttl
Fußball International
Deutsche Bundesliga
BVB ballert sich an Spitze - auch Glasner jubelt!
Fußball International

Newsletter