08.06.2019 07:30 |

Leichtathletik

„Air Ingeborg“ hebt in Innsbruck ab

Die „Golden Roof Challenge“ direkt unterhalb des „Goldenen Dachls“ in der Innsbrucker Innenstadt ist eines der Highlights der Weitsprungsaison. Neben internationalen Topstars darf sich auch das Salzburger Nachwuchs-Ass Ingeborg Gründwald ihr Talent unter Beweis stellen.

„Eine große Ehre, hier starten zu dürfen“, freut sich Weitsprung-Talent Ingeborg Grünwald (Union Salzburg) über die Einladung zur „Golden Roof Challenge“ heute in Innsbruck. Unterm „Goldenen Dachl“ wird die 18-jährige Bronzemedaillengewinnerin der Olympischen Jugendspiele 2018 gegen Kaliber wie 7-Meter-Springerin Nastassia Mironchyk-Ivanova aus Weißrussland und Vize-Europameisterin Maryna Bekh-Romanchuk (Ukraine) antreten.

Kurios: Die Russin Anzhelika Sidorova, die einen persönlichen Rekord von 4,91 Meter vorweisen kann, verpasst die Golden Roof Challenge. Grund: Die Fluglinie mit der sie anreisen wollte, verweigerte die Mitnahme ihrer Wettkampf-Stäbe.

Peter Weihs
Peter Weihs
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.