Do, 20. Juni 2019
21.05.2019 19:36

Alois Hödl kommt

Neuer Trainer beim GAK

Alois Hödl verstärkt ab 1. Juli das Trainerteam bei Neo-Zweitligist GAK. Teamtrainer David Preiß stellte dem Ex-Weiz-Coach den Kontakt her. Enrico Kulovits verlässt die „Rotjacken“ aus persönlichen Gründen.

Die Spatzen pfiffen es bereits von den Dächern! Und was die „Steirerkrone“ schon vor einer Woche angedeutet hatte, ist seit gestern fix: Ex-Weiz-Trainer Alois Hödl verstärkt zur neuen Spielzeit den GAK im Trainerteam. Der 56-Jährige ersetzt Enrico Kulovits, der nach Abschluss dieser Saison aus persönlichen Gründen seinen Vertrag nicht verlängert. David Preiß bleibt wie bisher ebenso im Trainerteam der Rotjacken.

„Beim GAK Trainer zu sein, ist etwas ganz Besonderes - er hat tolle Fans und eine super Infrastruktur. Seit der Neugründung wurde alles richtig gemacht, das habe ich natürlich verfolgt“, freut sich Hödl auf die neue Aufgabe. Mit Preiß trifft er auf einen alten Bekannten: „David hat mir den Kontakt hergestellt. Wir kennen uns seit unserer Zeit in Pöllau, haben sogar eine Fahrgemeinschaft gehabt. Seit damals sind wir gute Freunde, ich freu mich auf harmonische Zusammenarbeit.“ Und der Hirnsdorfer schließt auch eine neuerliche Fahrgemeinschaft mit Preiß nicht aus. „Wenns sein muss, hol ich ihn auch gerne ab“, lacht Hödl.

Die Euphorie nach sechs Titeln in Folge ist groß - Hödl zeigt sich davon aber unbeeindruckt. „Großen Druck verspüre ich nicht. Die positiven Gedanken und Erlebnisse müssen mitgenommen werden - der GAK hat seine Grenzen noch lange nicht erreicht! Wir müssen aber unsere Euphorie mit Bodenständigkeit koppeln.“ Und eines stellt der Neo-Trainer gleich klar: „Es wird immer um den Verein gehen, sicher nie um mich.“ 

Michael Gratzer
Michael Gratzer

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
England Gruppensieger
WM-Krimi: Schottland scheidet nach 3:0-Führung aus
Fußball International
Arnie-Kollege der Held
1:0! Polen biegt auch Italien, Spanien dreht Spiel
Fußball International
Ein 64-jähriger Mann
Erster Verdächtiger in „Causa Sala“ festgenommen
Fußball International
Auch Dortmund im Spiel
Bereitet Arsenal Angebot für Salzburg-Juwel vor?
Fußball International
Gattuso-Nachfolger
Von Genua nach Mailand! Giampaolo ist Milan-Coach
Fußball International
Tscheche Ostrak kommt
Rakowitz verlässt Wacker und geht zu Hartberg
Fußball International
Dress Hannes gewidmet
Wolfs Ausfall verändert Matchplan von U21-Team
Fußball International
Fans protestierten
Kooperation zwischen RB und Aufsteiger geplatzt!
Fußball International
Steiermark Wetter
17° / 28°
Gewitter
16° / 27°
Gewitter
17° / 29°
einzelne Regenschauer
19° / 28°
einzelne Regenschauer
14° / 26°
einzelne Regenschauer

Newsletter