Mo, 20. Mai 2019
14.05.2019 07:01

Zwei Coups:

Beim Einkauf bestohlen: Polizei jagt Taschendiebe

Diese Diebstahlserie nimmt kein Ende! Erneut haben Kriminelle in einem Supermarkt im Bezirk Bruck an der Leitha zugeschlagen. Wieder sind Geldbörsen und wichtige Dokumente verschwunden. Eindringlicher Rat der Polizei: „Brieftaschen nie aus den Augen lassen!“

Innerhalb von nur einer Viertelstunde trudelten bei der Polizei zwei Anzeigen ein: Unbekannte hatten in einem Supermarkt in Hainburg zwischen den Regalen gelauert. In einem unbeobachteten Moment fischten sie zuerst die Handtasche einer nichts ahnenden Kundin aus einem Einkaufswagerl. Nur wenige Minuten später schnappten sich die offenbar gut organisierten Täter ein Portemonnaie aus einem Einkaufskorb. Geld, Bankkarten und wichtige Dokumente sind weg. Die Suche nach den kriminellen Mitgliedern der Supermarkt-Bande läuft.

Ebenfalls gefahndet wird nach Verbrechern, die es auf Fahrräder abgesehen haben. Zuletzt zwickten sie ein Spiralschloss auf, mit dem ein Drahtesel in Fischamend gesichert war. „Danach verschwanden sie mit dem Bike“, heißt es. Auch noch nicht geklärt konnten Straftaten im Bezirk Melk werden: Wie berichtet, fahren dort Unbekannte an Zapfsäulen vor, tanken und brausen dann los, ohne den Treibstoff bezahlt zu haben.

Lukas Lusetzky, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Kurz zieht Reißleine
Kickl muss gehen - und alle FPÖ-Minister folgen!
Österreich
Nach Spekulationen
PSG versichert: Kylian Mbappe wird bleiben!
Fußball International
Glasner-Nachfolge
LASK: Trainer-Entscheidung ist gefallen!
Fußball National
Minister kaltgestellt
Herbert Kickl muss Sheriffstern wieder abgeben
Österreich
Premier League
Graham Potter übernimmt Suttner-Klub Brighton
Fußball International
Hoppala bei Feier
Ronaldo-Bub kriegt Meisterschaftspokal ins Gesicht
Fußball International
Saison vorbei
Ein Spiel Sperre für Luan nach Notbremse
Fußball National
Will „Stabilität“
Hofer nach Gespräch mit Van der Bellen wortkarg
Österreich
Niederösterreich Wetter
12° / 19°
Gewitter
12° / 17°
Gewitter
13° / 19°
Gewitter
12° / 19°
Gewitter
11° / 16°
Gewitter

Newsletter