Fr, 24. Mai 2019
03.05.2019 11:38

Maggies Kolumne

Tierschutz in Europa

Ende Mai findet in der gesamten EU die Europawahl statt. Jede(r) wahlberechtigte Österreicher(in) kann also mitbestimmen, wer unsere Interessen in Brüssel vertreten soll. Und JEDER sollte diese Chance wahrnehmen.

Themen wie Sicherheit, Beschäftigung, Gesundheit, Wirtschaft und Umwelt stehen bei den Diskussionen im Mittelpunkt. Zahlreichen Menschen liegt auch das Wohlergehen unserer Mitgeschöpfe am Herzen. Wollen Sie wissen, wie unsere Spitzenkandidaten zu diesem Thema stehen? Die Antwort darauf finden Sie detailliert unter www.krone.at/tierecke. Auf den ersten Blick fällt auf, dass sich die meisten Kandidaten/Kandidatinnen im Großen und Ganzen zumindest zu Tierschutzthemen bekennen. Interessant auch, dass nur zwei Parteien uns direkt dazu kontaktiert haben. Zum einem Thomas Schobesberger von den Grünen und Harald Vilimsky, FP-Spitzenkandidat.

Zu einem Gespräch kam es bis dato allerdings nur mit Herrn Vilimsky, der uns sein Engagement glaubhaft vermittelte. „Die Europäische Union spricht stets von Werten, die auch wichtig sind, aber auch unseren Mitgeschöpfen gebühren Schutz und ein Leben ohne Qualen“, so der Politiker. Er will sich vor allem gegen die Grausamkeiten bei Tiertransporten einsetzen. „Wir müssen die sogenannte 8-Stunden-Regel in die Tat umsetzen und Lebendtiertransporte in Drittstaaten unterbinden.“ Um mehr Bewegung in der Causa Tierschutz zu erreichen, hat er auf Anfrage der „Krone“ auch zugesagt, einen EU-Gipfel, eine Enquete, zu organisieren. Ich bin jeder Partei dankbar, die mithilft, Tierschutz in Europa voranzutreiben und zu verbessern!

Maggie Entenfellner, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Deutsches Pokal-Finale
Bayern wollen Leipzigs Angriff im DFB-Cup abwehren
Fußball International
„Bullen“ räumen ab!
Bundesliga zeichnet Dabbur, Stankovic und Rose aus
Fußball National
Das große Interview
„Es gibt nichts, wovor ich noch Angst habe“
Österreich
Kampf gegen Atomruine
Endlich: Inspektion in Mochovce ist fix!
Österreich
Paukenschlag in Madrid
Nach 14 Jahren: Kapitän Ramos will Real verlassen
Fußball International
„Warm-up-Gegner“
Salzburg testet mangels CL-Quali gegen Chelsea
Fußball National

Newsletter