29.04.2019 22:13 |

Tankstelle und Trafik

Graz: Bewaffneter Räuber blitzte zweimal ab

Doppelter versuchter Raub binnen weniger Stunden im Grazer Westen: In der Nacht auf Montag versuchte ein mit einem Messer bewaffneter Unbekannter, die Tankstelle am Eggenberger Gürtel auszurauben. Später probierte er es in einer Trafik in der Lazarettgasse. Mutige Angestellte konnten den Mann, der angeblich akzentfrei Steirisch sprach, beide Male verjagen.

Montag, 2 Uhr früh, Eggenberger Gürtel: Ein maskierter Mann betritt, mit einem Messer bewaffnet, eine Tankstelle und fordert Geld. Doch der 51-jährige Angestellte denkt nicht daran zu zahlen. Mit der Ankündigung, die Polizei zu rufen, entweicht er durch die Hintertür.

Gefährliche Zivilcourage
„Der Räuber war dann so perplex, dass er die Flucht ergriffen hat“, berichtet Bezirksinspektor Uwe Wenninger vom Landeskriminalamt – und warnt: „Grundsätzlich empfehlen wir, die Forderungen der Täter in solchen Fällen zu erfüllen. Man weiß nie, wie sie auf Widerstand reagieren.“

Doch der Unbekannte – laut Zeugen klang er wie ein Einheimischer – machte gleich noch einmal die Bekanntschaft mit der Zivilcourage. Denn auch, als er um 10.25 Uhr wenige hundert Meter entfernt die Trafik am Eck Josef-Huber-Gasse/Lazarettgasse überfallen wollte, blitzte er ab. Trotz seines bedrohlichen Auftretens mit einem langen Messer weigerten sich die beiden angestellten Frauen (48 und 34 Jahre alt), Geld herauszurücken. Stattdessen schrie eine von ihnen laut um Hilfe – und schlug den Räuber damit in die Flucht.

Täter ist noch auf der Flucht
Von dem Mann fehlte zuletzt noch jede Spur, weshalb die Polizei um Hinweise bittet. Da die Überwachungskameras der Tankstelle keine hilfreichen Bilder lieferten, hier die Täterbeschreibung: 20 bis 30 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 groß, schlank, dunkelgrüne Kapuzenjacke, schwarze Jogginghose, dunkle Sportschuhe, weiße Latexhandschuhe, dunkles Tuch mit Sonnenbrille als Maskierung. Die silberne Klinge seines Messers war 30 bis 50 Zentimeter lang.

Hinweise bitte an 059133/60 3333.

Matthias Wagner
Matthias Wagner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
5° / 16°
heiter
4° / 16°
heiter
4° / 16°
heiter
3° / 14°
heiter
2° / 15°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)