28.04.2019 06:00 |

Kontodaten geknackt

Gehackte Handy-App: Bank zahlt Opfer Geld zurück

Dutzende Opfer müssen um ihr Geld kämpfen, nachdem sich Datendiebe über die Handy-App ihrer Bank in Konten gehackt (die „Krone“ berichtete) und Geld abgebucht hatten. Die Bank selbst sah den Fehler bei ihren Kunden. Im Fall eines 40-jährigen Steirer ist die Sache nun gut ausgegangen: Er bekommt 8000 Euro zurück.

Der Schock saß tief: Rund 8000 Euro hatten Hacker vom Konto eines Steirers (40) abgebucht. Zuvor hatte sich sein Handy nicht mehr bedienen lassen, die SIM-Karte hatte versagt. Wie sich später herausstellte, hatten sich Unbekannte offenbar eingehackt und über die Handy-App der Bank Geld abgebucht. Rund 40 Österreichern erging es ebenso, einer Leobenerin (Steiermark) wurden so sogar mehr als 100.000 Euro gestohlen!

Bei dem betroffenen Geldinstitut dementierte man eine Sicherheitslücke, stattdessen stellte man die Mutmaßung in den Raum, die Kunden hätten grob fahrlässig gehandelt und ihre Daten an Dritte weitergegeben.

Steirer bekommt sein Geld zurück
Im Falle des 40-Jährigen gibt es nun gute Nachrichten: Er bekommt sein gesamtes Geld retour, obwohl das Bankinstitut auch weiter keinen Fehler bei sich selbst sieht, ihm erneut Datenweitergabe unterstellt. „Als langjähriger Kunde dieser Bank bin ich sehr enttäuscht, dass man mir unterstellt, ich hätte meine Sorgfaltspflicht vernachlässigt und meine Daten grob fahrlässig weitergegeben“, so das Opfer.

Auch Sandra Battisti, Bankenrechtsexpertin beim Konsumentenschutz, sieht diese Vorgangsweise kritisch: „Man wälzt das eigene Versagen auf den Kunden ab! Warum fällt einem Sicherheitssystem so etwas nicht auf? Bei Kreditkarten ist das kein Problem, wieso bei Konten schon?“

Monika Krisper, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
5° / 15°
heiter
3° / 14°
heiter
5° / 15°
heiter
2° / 14°
heiter
2° / 14°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)