Auf Abhang

Traktor überschlug sich: Lenker (24) getötet

Ein 24-jähriger Niederösterreicher ist am Samstagvormittag bei einem Traktorunfall in Neusiedl an der Zaya (Bezirk Gänserndorf) ums Leben gekommen. Der junge Mann war mit der nicht für den Verkehr zugelassenen Zugmaschine auf einem privaten Grundstück unterwegs. Auf einem steilen, grasbewachsenen Abhang geriet der Traktor ins Rutschen und überschlug sich, berichtete die Polizei.

Der junge Mann, selbst bei der Freiwilligen Feuerwehr der Ortschaft, wurde vom Fahrzeug geschleudert. Ein Nachbar, der Augenzeuge des Unfalls wurde, verständigte die Rettung und leistete Erste Hilfe.

Schmerzvoller Einsatz für Freiwillige Feuerwehr
Der herbeigerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des 24-Jährigen feststellen. Für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr, die das Wrack und ihren toten Kollegen bergen mussten, war dieser Einsatz besonders schmerzvoll. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich Wetter
10° / 19°
stark bewölkt
10° / 19°
stark bewölkt
10° / 21°
wolkig
11° / 20°
wolkig
7° / 19°
Nebel

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter