13.04.2019 11:00 |

Er nahm 4 Freunde mit

14-Jähriger auf Spritztour mit dem Auto der Eltern

Ein 14-Jähriger hat am Freitagabend in Kuchl mit vier gleichaltrigen Freunden eine Spritztour mit dem Auto seiner Eltern unternommen. Eine Polizeistreife wurde auf das Fahrzeug aufmerksam und stoppte den Wagen auf der Salzachtal Straße. Der 14-Jährige hat nach eigenen Angaben das Auto ohne Wissen seiner Eltern in Betrieb genommen

Da ihm alleine bei der Spritztour „fad“ gewesen wäre, holte der Bursche noch vier Freunde ab. Von Hallein aus - dort wohnt der Jugendliche - ging es auf der Salzachtal Straße bis nach Kuchl. Mittlerweile waren zwei Polizisten auf Streife auf den unsicher fahrenden Lenker aufmerksam geworden. Sie nahmen die Verfolgung auf und stoppten den Burschen. Er wurde angezeigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter