06.04.2019 21:18 |

Nach Autowäsche

118 km/h im Ort: Raser wollte Fahrzeug „föhnen“

Zwei schwerwiegende Fälle von Geschwindigkeitsüberschreitung gab es am Samstag in Tirol. In Kirchdorf hatte ein Lenker (27) eine kuriose Ausrede parat: Er habe sein Fahrzeug gewaschen und sei so schnell gefahren, um es zu trocknen! 

Der 27-jähriger Mann aus dem Bezirk Kitzbühel fuhr am Samstagnachmittag mit seinem Pkw im Ortsgebiet von Kirchdorf auf der Bundesstraße 178 mit einer gemessenen Fahrgeschwindigkeit von 118 km/h, obwohl in diesem Bereich nur 60 km/h erlaubt sind.

Der Lenker konnte angehalten werden. Als Rechtfertigung gab er an, dass er das Fahrzeug gewaschen habe und zum Trocknen des Fahrzeuges so schnell gefahren sei!

121 km/h im Ortsgebiet von Musau
Der zweite Fall am Samstag spielte sich im Bezirk Reutte ab und war ebenfalls nicht alltäglich: Ein 18-jähriger Inhaber eines Probeführerscheines fuhr am Vormittag mit seinem Auto im Ortsgebiet von Musau mit einer gemessenen Fahrgeschwindigkeit von 121 km/h, obwohl in dem Ortsgebiet nur 50 km/h erlaub sind.

Der Lenker konnte angehalten werden. Ihm wurde der Probeführerschein vorläufig abgenommen. Der 18-Jährige meinte zu dem Sachverhalt, dass die Beamten ihn nicht richtig gemessen hätten. Auch diese Ausrede zieht wohl nicht.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
13° / 22°
stark bewölkt
10° / 21°
stark bewölkt
7° / 21°
stark bewölkt
11° / 21°
stark bewölkt
9° / 20°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter