Do, 21. Februar 2019
09.02.2019 16:30

Schließung droht

Politik will um das RHI-Werk in Trieben kämpfen

Diese Nachricht schockte kurz vor Weihnachten: RHI-Chef Stefan Borgas stellte offen den Standort Trieben mit mehr als 200 Mitarbeitern in Frage. Dass das Traditionswerk nicht zum „alten Eisen“ gehört, wurde jetzt hohem politischen Besuch demonstriert.

Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer besichtigte gemeinsam mit Werksleiter Robert Ciprian, den Betriebsräten Peter Pöllinger und Ludwig Troicher sowie der Triebener Stadtspitze die Fabrik, das eine 110-jährige Geschichte aufweist. Qualitativ hochwertige, feuerfeste Produkte aus Magnesit werden produziert. Schickhofer spricht von einem „Aushängeschild für den Industriestandort Steiermark“ und streicht auch die hohe Profitabilität des Werks hervor.

SP-Bürgermeister Helmut Schöttl betonte bereits im Dezember, dass die Auftragsbücher für 2019 voll seien. „Wir als Gemeinde Trieben werden mit allen Akteuren gemeinsam für den Erhalt des Werks Trieben kämpfen“, gibt sich der Stadtchef nicht geschlagen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Europa-League-Gala
ACHTELFINALE! Salzburg räumt Brügge aus dem Weg
Fußball International
Europa League
LIVE: Rapid fordert Inter - Schwab auf der Bank
Fußball International
Schlechter Verlierer
WM-Eklat! Russe attackiert Langlauf-Sieger im Ziel
Nordische Ski-WM
Übergriffe in Praxis
Missbrauchs-Vorwurf: Arzt in Untersuchungshaft!
Oberösterreich
Verband reagiert
Schiedsrichterkritik: Satte Geldstrafe für Klopp!
Fußball International
Starkes WM-Training
Kraft zeigt groß auf - ÖSV-Aufgebot steht fest!
Nordische Ski-WM
Vor Europa-League-Hit
Rapidler setzen sich in Mailand stimmlich in Szene
Video Fußball
Vier Soldaten verletzt
Nach Granaten-Übung mit Panzerwagen überschlagen
Niederösterreich
Smartphone-Wettrüsten
Samsung und Apple unter massivem Druck aus China
Elektronik
Vom Leser inspiriert
Rezept der Woche: Salbeischnitzel mit Paradeisern
Lieblingsrezept
Steiermark Wetter
1° / 13°
wolkig
1° / 12°
wolkig
0° / 13°
wolkig
2° / 11°
wolkig
1° / 9°
wolkig

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.