28.01.2019 10:51 |

Streit eskaliert

Rauferei in Jugendzentrum: Trio droht mit Bluttat

Völlig eskaliert ist am Sonntagabend eine Streiterei in einem Innsbrucker Jugendzentrum! Drei Jugendliche prügelten laut Polizei derart heftig auf einen 14-jährigen Einheimischen ein, dass dieser unter anderem einen Nasenbeinbruch erlitt. Zudem bedrohte das Trio den Burschen auch noch mit dem Umbringen. Einer der mutmaßlichen Schläger - ein Afghane, der offenbar auch ein Messer bei sich hatte - konnte ausgeforscht und festgenommen werden.

Schauplatz der Rauferei war ein Jugendzentrum im Stadtteil Pradl. Um welches es sich dabei handelt, will die Polizei nicht verraten. Gegen 17.30 Uhr waren sich die Jugendlichen dort in die Haare geraten. Auslöser des Streits waren offenbar wüste Beschimpfungen, die das spätere Opfer in Richtung des gleichaltrigen Afghanen richtete. „Der 14-jährige Einheimische wurde schließlich vom Afghanen und zwei weiteren bisher noch unbekannten Tätern durch Schläge und Tritte schwer verletzt und mit dem Umbringen bedroht“, heißt es seitens der Ermittler.

Afghane hatte Messer in der Tasche
Der Einheimische erlitt dabei einen Nasenbeinbruch. Er wurde mit der Rettung in die Innsbrucker Klinik eingeliefert und musste dort stationär aufgenommen werden. Der afghanische Verdächtige konnte gefasst und festgenommen werden. Er hat laut Polizei ein Messer bei sich gehabt. Die anderen zwei mutmaßlichen Schläger konnten untertauchen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 12. April 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
6° / 8°
starker Regen
4° / 6°
Schneeregen
2° / 7°
Schneeregen
6° / 6°
leichter Regen
3° / 8°
starker Regen