16.01.2019 10:00 |

Studie gibt Auskunft:

Wie regelmäßige Saunabesuche gesund halten

Beim Schneeschaufeln wird dieser Tage viel geschwitzt. Bequemer geht es in der Sauna. Regelmäßige Saunagänge senken die Gefahr, an einer Herz-Kreislauf-Erkrankung zu sterben, um bis zu 70 Prozent. Das konnte ein Tiroler Wissenschafter mit Kollegen aus Finnland belegen. Die Studie birgt noch weitere „gesunde“ Details.

Über 15 Jahre hat der Tiroler Epidemiologe Peter Willeit von der Medizin-Uni Innsbruck gemeinsam mit Kollegen der Universität Ostfinnland das Sauna-Verhalten von 1600 Finnen untersucht. Die Ergebnisse bestätigten eindrucksvoll das, was Saunafans immer wieder betonen: regelmäßiges Schwitzen ist gesund. Und wie!

Das Risiko, an einer Herz-Kreislauf-Erkrankung zu sterben, lässt sich um bis zu 70 Prozent reduzieren. Für diesen hohen Wert muss man allerdings vier- bis siebenmal pro Woche in den Schwitzkasten. Bei jenen, die zwei bis dreimal wöchentlich saunieren, ist das Risiko immerhin noch um 29 Prozent reduziert.

„Diesen für Männer bereits bestätigten Zusammenhang konnten wir nun auch für Frauen eindeutig nachweisen und damit eine Lücke schließen“, führt Peter Willeit aus. Die Forscher haben in ihrer Analyse auch die Dauer des Saunaaufenthalts als Variable miteinbezogen und dazu festgestellt: Wer länger als 45 Minuten pro Woche in der Sauna schwitzt, hat das vergleichsweise niedrigste Risiko, Herz- und Gefäßerkrankungen zu erleiden. Auch das Schlaganfallrisiko sinkt deutlich.

Claudia Thurner
Claudia Thurner
 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Ultras drehten durch
Drei Tote nach abgesagtem Derby von Honduras!
Fußball International
Wolfsburg siegt
Olli auch dank Xaver gleich ein Schlager!
Fußball International
Leipzig wartet
Trimmels Union: Premiere beginnt mit Schweigen
Fußball International
Sommergetränke
Coole Erfrischungen mit Tee
Gesund & Fit
„Krone“-Wahlschiris
Die Staatsspitze ist für politische Sauberkeit
Österreich
Tirol Wetter
17° / 32°
heiter
15° / 31°
heiter
16° / 30°
heiter
15° / 32°
heiter
15° / 30°
einzelne Regenschauer

Newsletter