14.01.2019 19:52 |

Am Zirlerberg

Illegale blieben mit Auto im Schnee stecken

Von den Insassen eines Pkw, der am Zirlerberg wegen der starken Schneefälle steckengeblieben war, fehlte in der Nacht auf Sonntag jede Spur. Bei einer Suchaktion wurden zwei Iraker (22, 23) im Wald entdeckt, die offenbar illegal nach Tirol eingereist waren.

Gegen 4.30 Uhr wurde die Polizei Zirl verständigt, dass auf der Zirlerbergstraße ein Pkw auf Grund des starken Schneefalles steckengeblieben sei. Beim Eintreffen der Beamten befanden sich keine Personen im Fahrzeug, Fußspuren führten über einen Hang in den angrenzenden Wald.

Iraker wurden nach Italien zurückgeschoben
Nach einer Suchaktion unter Beteiligung eines Polizeidiensthundes wurden die zwei Iraker im Alter von 22 und 23 Jahren angetroffen, welche offenbar illegal nach Österreich eingereist waren. Sie wurden nach Italien zurückgeschoben.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
12° / 22°
stark bewölkt
6° / 20°
stark bewölkt
5° / 20°
wolkig
8° / 19°
bedeckt
5° / 18°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter