26.12.2018 10:15 |

Frontalkollision

Alko-Unfall: 23-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Ein alkoholisierter 18-jähriger Pkw-Lenker verursachte am Abend des Christtags im südsteirischen Leutschach einen schweren Verkehrsunfall. Dabei wurden laut Polizei eine Person lebensgefährlich und drei Personen unbestimmten Grades verletzt. Der Lenker war mit seinem Bruder (23) als Beifahrer in den Wagen eines entgegenkommenden Pärchens gekracht.

Der 18-Jährige aus dem Bezirk Voitsberg lenkte kurz vor 22 Uhr seinen Pkw auf der L614 in Richtung Langegg. Dabei dürfte er mit seinem Pkw auf die andere Straßenseite geraten sein. Zeitgleich fuhr ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Leibnitz mit seiner ebenfalls 23 Jahre alten Lebensgefährtin in die entgegengesetzte Richtung.

Pkw durchschlug Strommast
Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge weggeschleudert. Der Pkw des 23-Jährigen durchschlug einen Strommast und kam entgegen der ursprünglichen Fahrtrichtung zum Stillstand. Der Mann musste von der Feuerwehr Leutschach aus dem Wrack freigeschnitten werden und wurde lebensgefährlich verletzt in das LKH Wagna eingeliefert. Seine verletzte Beifahrerin konnte das Fahrzeug selbstständig verlassen.

Der Pkw des 18-Jährige kam auf der Fahrbahn zum Stillstand. Beide Insassen waren ansprechbar und wurden ebenfalls im LKH Wagna eingeliefert.

Positiver Alkotest
Ein Alkotest beim 18-Jährigen verlief positiv. Die Staatsanwaltschaft Graz ordnete aber auch eine Blutabnahme beim 23-jährigen Unfallopfer an.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
8° / 19°
wolkig
8° / 18°
wolkig
8° / 20°
wolkig
9° / 15°
bedeckt
6° / 18°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter