Drama in Tirol

Snowboarderin bei Lawinenabgang ums Leben gekommen

Tirol
25.12.2018 13:27

Bei einem Lawinenabgang im freien Skiraum von Obergurgl in Tirol ist am Christtag eine 33 Jahre alte Snowboarderin aus Deutschland tödlich verunglückt.

Ersten Informationen der Polizei zufolge war die Frau in Begleitung unterwegs, als sie kurz vor 12 Uhr von den Schneemassen verschüttet wurde. Die Wintersportlerin konnte nur noch tot geborgen werden.

In der Gurgler-Gruppe bestand am Dienstag oberhalb von 2200 Meter erhebliche Lawinengefahr der Stufe 3, darunter wurde die Gefahr als mäßig (Stufe 2) bewertet.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Tirol



Kostenlose Spiele