20.12.2018 13:24 |

Vertrag ab 70 weg

Die neue Ärzteregelung trifft Tirol (noch) nicht

Ab Jänner verlieren Ärzte über 70 laut Gesetz ihren Kassenvertrag. Österreichweit sind das 142 Mediziner. In Tirol gibt es laut TGKK derzeit keinen Kassenarzt über 70. Ärztevertreter Artur Wechselberger glaubt, dass man die Gruppe „70 plus“ noch dringend brauchen wird.

Nach einer zehnjährigen Übergangsfrist tritt am 1. Jänner die Altersgrenze von 70 Jahren für Kassenärzte in Kraft. In Ostösterreich warnt die Ärztekammer durch den Umstieg auf die neue Regelung vor einem akuten Medizinermangel.

Ausnahmeregelung
In Tirol wird das neue Alterslimit vorerst wohl keine dramatischen Auswirkungen haben. „Derzeit haben wir keinen Vertragsarzt, der 70 Jahre oder älter ist“, berichtet Arno Melitopulos, Direktor der Tiroler Gebietskrankenkasse (TGKK). Man habe in den vergangenen Jahren darauf geachtet, dass es zu keinen Engpässen kommen kann. Melitopulos verweist zudem auf eine Vereinbarung mit der Tiroler Ärztekammer, wonach bei fehlendem Nachfolger ein Arzt auch in Zukunft länger seinen Kassenvertrag behalten könne. Zwei Mediziner haben heuer um diese Ausnahmeregelung angesucht, für beide wurde sie bewilligt.

Also alles in Ordnung? Nein, sagt Tirols Ärztekammer-Chef Artur Wechselberger. Der Ärztemangel werde sich durch das Alterslimit verschärfen. Viele Pensionierungen stünden an: „Es wird noch schwieriger, Bewerber für Kassenstellen zu finden.“ Aktuell sind sechs Planstellen für Hausärzte offen. Wechselberger plädiert für eine Rückkehr zur „Vorgriffsregelung“, wonach Ärzte über 70 den Vertrag behalten können, parallel ein Jungmediziner einen Vertrag erhält und sich in dem Gebiet etablieren kann.

Claudia Thurner
Claudia Thurner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
9° / 20°
wolkig
9° / 19°
wolkig
6° / 16°
heiter
10° / 20°
heiter
11° / 21°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter