Di, 18. Dezember 2018

Wieder sinnlich!

06.12.2018 14:03

Laetitia Casta splitternackt im Pirelli-Kalender

Mit seiner 46. Auflage kehrt der legendäre Pirelli-Kalender wieder zu seinen sinnlichen Anfängen zurück. Denn während in den letzten Jahren bewusst auf sexy Fotos verzichtet wurde, setzte Starfotograf Albert Watson in diesem Jahr seine Models wieder extrem verführerisch in Szene. Allen voran Model-Beauty Laetitia Casta, die splitternackt vor der Kamera posierte.

Vier berühmte Frauen stehen im Mittelpunkt des Pirelli-Kalenders für 2019: Neben den Topmodels Gigi Hadid und Laetitia Casta hat Albert Watson auch Schauspielerin Julia Garner und Ballerina Misty Copeland vor seine Kamera geholt. Unter dem Motto „Dreaming“ setzte er fiktive Träume und Leidenschaften der Beautys in Szene.

So sieht man die 23-jährige Hadid sich lasziv im durchsichten Body auf der Couch räkeln oder Tänzerin Copeland nicht nur beim Tanzen, sondern auch sich im Wasser treiben lassend. Besonders heiß wird es jedoch bei Laetitia Casta. Die kurvige Französin zog vor der Linse des Fotografen sogar gänzlich blank - und legte sich mit Tänzer Sergej Polulin splitternackt in die Laken.

Watson strebte mit seinen Fotos ganz bewusst einen Film-Look an, wie er bei der Party zur Veröffentlichung des Kalenders im Pirelli HangarBicocca verriet. „Jede Aufnahme sollte den Eindruck erstehen lassen, man habe das Einzelbild eines Filmes vor sich.“ Außerdem wollte er damit erreichen, dass ein „positives Bild der Frau von heute“ entsteht. 

Die erste Ausgabe des Pirelli-Kalenders wurde 1964 veröffentlicht. In den letzten 45 Ausgaben waren schon Beautys wie Gisele Bündchen, Heidi Klum, Kate Moss oder Cindy Crawford zu bewundern. 2015 sorgten die Aufnahmen von Annie Leibovitz für Aufsehen, da sie unter anderem Schauspielerin Amy Schumer herrlich natürlich mit kleinem Bäuchlein ablichtete.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Hannover-PK denkwürdig
„Ey Alte, was hast du denn hier für ein Essen?“
Fußball International
ManUnited-Rauswurf
Rekord-Abfindung! So viel kassiert jetzt Mourinho
Fußball International
Witziges Video:
Hunziker zwingt Tochter zum Weihnachtssingen
Video Stars & Society
Vier-Minuten-Entscheid
Abseits? Spiel endet wegen Videoschiri im Chaos!
Fußball International
Jetzt noch sparen
Fünf Steuertipps zum Jahresende
Life

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.