03.12.2018 09:03 |

Weggerollt, abgestürzt

Lenker (52) „verliert“ Auto während Pinkelpause

Mit einer kuriosen Anzeige hatte es die Tiroler Polizei am Sonntag in Reutte zu tun! Während ein 52-jähriger Lenker seine Notdurft verrichtete, hatte sich dessen Auto selbstständig gemacht und war 150 Meter über einen Abhang gerollt. Als der Pole dann zum Parkplatz zurückkehrte, ging er von einem Diebstahl aus und alarmierte die Polizei. Der schwer beschädigte Pkw wurde schließlich im Wald unterhalb des Parkplatzes gefunden.

Der 52-Jährige hatte am Sonntag kurz vor 14 Uhr an der Fernpassstraße (B179) im Freiland gehalten und sich von seinem Fahrzeug entfernt, um seine Notdurft zu verrichten. Plötzlich setzte sich der Pkw trotz angezogener Handbremse am dort leicht abschüssigen Parkplatz „Postwiese“ unbemerkt in Bewegung. Das herrenlose Fahrzeug querte laut Polizei die B179, rollte über die Straßenböschung auf die darunterliegende Wiese und kam erst nach rund 150 Metern in einem Wald an einem Holzzaun zum Stillstand.

Diebstahlsanzeige erstattet
Der Pole erstattete bei der Polizeiinspektion in Reutte Anzeige, weil er nach seiner Rückkehr annahm, man habe sein Auto gestohlen. Die entsprechenden Fahndungsmaßnahmen wurden eingeleitet. Später stellte sich aber alles als großer Irrtum dar. Der schwer beschädigte Wagen wurde gegen 16 Uhr in dem Wald entdeckt.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Kandidatur „schwierig“
Hofer: Ohne Freispruch kein Strache-Comeback
Politik
Große Ambitionen
Coutinho: Ziel ist der Gewinn der Champions League
Fußball International
Heiß begehrt
FIFA-Rekord: Zehn Bewerber für Frauen-WM 2023
Fußball International
Tirol Wetter
17° / 21°
starker Regenschauern
15° / 18°
starker Regenschauern
15° / 20°
starker Regenschauern
15° / 18°
starker Regenschauern
16° / 24°
starker Regenschauern

Newsletter