19.11.2018 18:57 |

5 Tage vor Parteitag

SPÖ in Turbulenzen: Tiroler Chefin schmeißt hin

Spät, aber doch: Elisabeth Blanik hat am Montagabend nach dem Parteivorstand den Vorsitz als Chefin der SPÖ Tirol zurückgelegt. Und das fünf Tage vor dem Bundesparteitag. Georg Dornauer wird ihr Nachfolger. „Ich werde weiterhin im Landtag bleiben, den Vorsitz aber abgeben“, sagte Blanik. Dornauer wird die Partei interimistisch bis zum Parteitag im Februar übernehmen und sich dann der Wahl stellen.

Der Zeitpunkt des Rücktritts kam überraschend. Wie schon während der Sitzung durchsickerte, wird Blanik den Parteivorsitz abgeben. Nachfolger wird Kronprinz Georg Dornauer. Innerhalb der Partei wurden bereits Stimmen laut, die fragten, warum sie den Vorsitz nicht schon nach der Wahl im Februar abgegeben hat. „Dann würde die SPÖ nämlich jetzt in der Landesregierung sitzen“, ist ein Insider überzeugt. Klubchefin will sie noch bis zum Parteitag bleiben, dann übergibt sie auch diese Funktion an Dornauer.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 07. August 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
15° / 31°
heiter
14° / 31°
heiter
14° / 29°
heiter
15° / 31°
heiter
16° / 29°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.