15.11.2018 09:16 |

Indooranlage

Mädchen (15) stahl Marihuana von ihrem Vater

Ein 38-Jähriger betrieb in seiner Wohnung in Liezen eine laut Polizei „professionelle“ Cannabis-Indooranlage. Seine 15-jährige Tochter hatte dort - ohne Wissen ihres Papas - Marihuana genommen. Jetzt flog das Mädchen mit zwei weiteren Jugendlichen auf.

Die drei 15-Jährigen (zwei Mädchen und ein Bursche) wurden am Mittwoch am Hauptplatz von Liezen mit 100 Gramm Marihuana erwischt. In den Gepäckstücken fanden die Polizisten auch Utensilien zum Suchtmittelkonsum.

Als die Beamten die Wohnung eines der Mädchen kontrollierten, entdeckten sie die Indooranlage ihres Vaters und stellten 900 Gramm Marihuana sicher. Das Mädchen wollte die Drogen mit ihren Freunden konsumieren. Alle Beteiligten wurden bei der Staatsanwaltschaft Leoben angezeigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
9° / 13°
leichter Regen
9° / 14°
stark bewölkt
9° / 14°
einzelne Regenschauer
10° / 14°
stark bewölkt
5° / 14°
Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen