10.11.2018 07:55 |

Reges Vereinsleben:

Steirer freuen sich auf Faschingsbeginn

„Was ist ein Steirer in Kärnten? Ein Entwicklungshelfer!“ Die Doppelconferencen von Guntbert Nossek („der Kärntner“) und Peter Höfler („der Steirer“) vom Faschingsclub Bärnbach sind legendär. Für die Paraden wird bereits fleißig geprobt, aber auch in vielen anderen Orten scharren die Narren schon in den Startlöchern.

11.11., 11.11 Uhr - Stichtag für alle Faschingsliebhaber. Morgen beginnt die fünfte Jahreszeit! In der Steiermark findet man ein ganz besonders reges Vereinsleben vor: „Wir liegen nach Kärnten österreichweit an zweiter Stelle. Faschingsclubs gibt es im gesamten Land, von Knittelfeld über Gleisdorf bis Ligist“, weiß Guntbert Nossek vom Bärnbacher Faschingsclub.

Seit 30 Jahren rennt bei dem Weststeirer nicht nur privat der Schmäh: „Ich habe die Vereinsführung von meinem Vater 2009 übernommen, der bis ins hohe Alter mit Leidenschaft auf der Bühne stand. Jetzt bin ich das ,Mädchen für Alles‘, kümmere mich gemeinsam mit meinem Team um die Texte, den Kartenverkauf oder etwa das Bühnenbild.“

Heute werden die Narren geweckt
Etwas weiter südöstlich ist ein ebenso beliebter Faschingsclub beheimatet - nämlich jener von Straß. Hier geht es mit den Feierlichkeiten schon am heutigen Samstag los: Das berühmte „Narrenwecken“ beginnt um 8.45 Uhr im Kultursaal mit dem Empfang der Gilden, um 11.11 Uhr wird traditionell das Rathaus gestürmt, der Abend steht unter dem Motto „20 Jahre Faschingsgilde“.

Faschingssitzungen als Publikumsmagnet
Den Höhepunkt einer jeden Saison bilden überall die Faschingssitzungen mit Tanz, Gesang und natürlich Witzen ohne Ende vor Publikum: „Mit dem Inhalt beschäftigen wir uns schon zehn Monate vorher; ein fixes, weil beliebtes Element ist bei uns die Doppelconference von einem Steirer und einem Kärntner“, erzählt Nossek.

Ob den Gagschreibern denn die Ideen nie ausgehen? „Gerade bei dem aktuellen Politikgeschehen könnten wir sogar gleich mehrere Programme füllen“, sagt Nossek untypisch ernst.

Karten für die Bärnbach-Paraden am 11., 12., 18., 19., 26. Jänner gibt es unter 0 664/80 6666 807.

Barbara Winkler
Barbara Winkler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
11° / 22°
heiter
11° / 23°
heiter
11° / 22°
wolkig
11° / 20°
Nebel
6° / 21°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter